© Image by Pezo von Ellrichshausen



N O R M A L   I N V E N T O R Y
Pezo von Ellrichshausen


Sofia von Ellrichshausen und Mauricio Pezo sprechen über ihr Ouevre. Nach ihrer Bürogründung im Jahr 2002 in Concepcion, Chile erhielten sie mit einem ihrer ersten Häuser „Casa Poli“ international Anerkennung. Durch die Radikalität und den scheinbar simplen Geometrien entziehen sich die Bauten von aussen jeglicher architektonischer Kategorisierung. Im Inneren jedoch entfalten sie ihre räumliche Vielfalt.

05.11.2014
19.00 Uhr
Friedrich von Thiersch Hörsaal (Raum 2300)

Download Plakat