Master Projekt
ZENTRALBIBLIOTHEK BERLIN
AIV-Schinkelwettbewerb 2019


„In einer Bibliothek geht es nicht um Bücher. Die meisten Menschen denken das, aber das ist ein Missverständnis. Nein, es geht um Wissenserwerb und um kulturelle Erfahrungen, die man in der Bibliothek sammeln kann. Bücher sind wie ein Instrument, mit dem man lernt. Sie sind Mittel zu einem Zweck, aber sie sind nicht der Zweck selbst. Und heute sind sie eben auch nicht mehr die einzigen Lernmittel. Es gibt viele andere, nicht nur Bücher.“ (Rolf Hapel, Bibliotheksdirektor Dokk 1, Aarhus)

Der diesjährige Schinkelwettbewerb stellt die Aufgabe, die künftige Zentralbibliothek Berlins auf dem Areal südlich des Landwehrkanals zwischen Mehringdamm und Zossener Straße zu konzipieren. Hintergrund ist die jahrelange gesellschaftliche und politische Debatte, welche im Juni diesen Jahres im Beschluss des Berliner Senates mündete, die aktuell an drei Standorten verteilte Zentral- und Landesbibliothek am Standort der heutigen Amerika Gedenk Bibliothek zusammenzuführen.


Einführung: Mittwoch 17. Oktober 2018 11 Uhr Raum 3120 LSA

 

Download Aufgabenstellung