Quelle: © FALA ATELIER

 

Master Wahlpflichtmodul Architektur & Stadt
WORKSHOP FALA ATELIER / PORTO

"NAIVE ARCHITECTURE"


FALA Atelier ist ein naives Architekturbüro aus Porto, das von Filipe Magalhães, Ana Luisa Soares und Ahmed Belkhodja geführt wird. Das 2013 gegründete Atelier arbeitet mit methodischem Optimismus an einer Vielzahl von Projekten und Maßstäben, von städtebaulichen Planungen bis hin zu Vogelhäusern. Die Arbeiten von Fala sind ein Gemisch aus Formensprachen, Referenzen, Zitaten und Themen, die von einem großen Interesse an Klarheit geprägt sind. FALA’s Architektur ist sowohl hedonisch als auch postmodern, intuitiv und rhetorisch.

FALA Atelier wird vom 19. bis 23. November einen Workshop am Lehrstuhl für Städtische Architektur leiten.


Einführung Montag 22.10.2018 um 16.00 Uhr LSA 3120